DJK SG Hommersum-Hassum 1947 e.V.

Radsport

Seit dem Jahr 2012 freut sich die DJK, seinen Mitgliedern auch den Radsport anbieten zu können. Die Keimzelle dieses Resorts war eine Gruppe von radsportbegeisterten Hommersumern, die sich 1996 zusammenfanden, um gemeinsam ein paar Runden zu „fitzen“ – wovon auch der Name der Gruppe „Fietsers“ abgeleitet wurde.

Als die Gruppe dann die Idee hatte, ein eigenes Radrennen organisieren zu wollen, klopfte sie bei der DJK an, so dass seitdem das Resort „Radsport“ das dritte Standbein der DJK bildet. Mit der „Runde von Hommersum“ gehört die DJK seitdem zu den ganz wenigen Vereinen, die ein eigenes Radrennen anbietet, welches in jedem Jahr am dritten Samstag im August stattfindet.

DJK HoHa Radsport - De Fietsers

Fietser, Fans und Begleitfahrer vor der Gaststätte Evers [vergrößern]

Die „Fietsers“ treffen sich ab Ostern bis zu zweimal wöchentlich (Mittwochs und gelegentlich Sonntags) bei der Gaststätte „Regi Evers“, um von dort aus in einer bzw. zwei Gruppen zwischen 20km und 80km zu „fitzen“. Darüber hinaus ist ein weiterer fester Bestandteil im Jahreskalender die viertägige Radtour am Fronleichnamswochenende.

Eine neue Unterabteilung startet erstmals am 31. Mai 2020: Ab diesem Stichtag gehört Mountainbiking neu zur Angebotspalette der DJK.

Wer Interesse hat, entweder bei den „Fietsern“ oder beim Mountainbiking mitzumachen, kann gerne zu den Trainern bzw. dem Resortleiter Kontakt aufnehmen. Weitere Infos findet Ihr ansonsten auf der eigenen Webseite www.deFietsers.de.

Resortleiter Radsport: Franz Urselmans
Resortleiter Radsport Franz Urselmans
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: + 49 (0) 28 27 / 9 25 98 02

Trainerteam „de Fietsers“:
Wilhelm Sanders (0 28 27 / 59 92)
Gerdi Bodden (0 28 27 / 3 15)

Trainerteam „Mountainbike“
Andre Neuy (0 28 27 / 92 42 88)
Jörg Mahlgut (0 28 27 / 92 28 80)
Oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken