DJK SG Hommersum-Hassum 1947 e.V.

„Erst fegen, dann feiern“ (Platzpflegetermin)

Bevor am letzten Spieltag auf der Hassumer Sportanlage der Saisonabschluss aller Seniorenmannschaften der Spielgemeinschaft Ho-Ha/Kessel zusammen mit dem Aufstieg der ersten Mannschaft in die Kreisliga A gefeiert wird, lädt der Vorstand um Platzwart Michael Roelofs tags zuvor zum zweiten Platzpflegetermin des Jahres ein. Hierzu sind insbesondere die aktiven aus den drei Seniorenteams, der Damenmannschaft und den Altherren eingeladen, die Anlage auf Vordermann zu bringen. „Der Fokus liegt hier zusätzlich auf dem nahenden Familien- und Sommerfest am 16. Juni, für das es dringende Pflege- und Verschönerungsarbeiten vorzunehmen gilt“ gibt Andre Giesen als 1. Vorsitzender mit auf den Weg und hofft, dass sich viele Mitglieder am Samstag, den 01. Juni um 09.00 Uhr auf der Platzanlage an der Bahnstraße einfinden, um mit anzupacken.

Geeignetes Gartengerät darf dazu gerne mitgebracht werden. „Nach getaner Arbeit am Samstag lässt sich am Sonntag nochmal schöner feiern“, appelliert Andre Giesen abschließend an Mitglieder und Interessierte.