DJK SG Hommersum-Hassum 1947 e.V.

Spielberichte

DJK Ho-Ha - SV Lüllingen 23.09.2016

Am Freitag Abend spielten wir gegen Lüllingen. Diese traten mit etlichen Spielern unter 30 Jahre an. In der 1. Halbzeit war Lüllingen klar überlegen. Wir hatten große Probleme läuferisch mit den jungen Spielern mit zu halten. So er spielten sich die Lüllinger mehrere gute Torchancen. Eine davon nutzen sie Mitte der 1. Halbzeit zum 1 - 0. Wir kamen nur gelegentlich vor das Lüllinger Tor. Kurz vor der Pause ein sehr schöner Spielzug. Fabian wurde freigespielt. Seinen Schuß konnte der Torwart noch abwehren. Sein Nachschuß traf einen Verteidiger auf der Torlinie, der den Ball zum Ausgleich ins eigene Tor lenkte. In der 2. Halbzeit wurden Andre Giesen und Peter Reffeling eingewechselt. Nun lief das Spiel besser. Die jungen Lüllinger Spieler zeigten Konditionsschwächen. Wir erspielten uns guten Chancen. Eine davon nutzte Andre mit einem Schuß aus kurzer Distanz der noch von einem Lüllinger zum 2 - 1 ins eigene Tor abgefälscht wurde. Kurz darauf eine ähnliche Situation. Andre schoß von der Seite vors Tor. Ein Verteidiger beförderte den Ball zum 3 - 1 ins eigene Tor. Nun waren wir deutlich überlegen. Mit einem knallharten Schuß aus 20 Metern erhöhte Marcel Grüterich auf 4 - 1. Alles schien gelaufen. Doch 5 Minuten vor Schluß verlor Marcel im Mittelfeld unnötig den Ball. Er setzte nach und foulte den ballführenden Spieler. Lüllingen erhielt 20 Meter vor dem Tor einen Freistoß. Unsere Mauer stand sehr abenteuerlich. Der Schütze konnte den Ball leicht ins Tor schießen und Torwart Ingo war machtlos. Es blieb dann aber beim 4 - 2. Ein verdienter Sieg in einem guten und fairen Spiel.

Drucken